Liebe Kunden*Innen, liebe Gäste

bereits ab morgen, Montag, den 16.03.2020 bleibt der Bahnhof Blo bis auf Weiteres geschlossen. Vorerst gilt diese Entscheidung für die Boulderhalle, den Kursbetrieb im Veranstaltungsraum und auch für unsere Gastronomie.

Damit folgen wir dem heutigen Beschluss der Landesregierung NRW zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie, der eine Schließung aller Sport- und Freizeiteinrichtungen ab spätestens Dienstag vorsieht.

https://www.land.nrw/…/landesregierung-beschliesst-weitere-…

Wir unterstützen diese Entscheidung in vollem Maße, in der Hoffnung, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Auch wenn dies eine schwere Zeit für uns alle bedeutet, steht die Gesundheit jedes Einzelnen ganz klar im Vordergrund!

Wir werden die nächsten Tage nutzen, um unsere Mitarbeiter und uns auf die für alle schwierige und außergewöhnliche Situation vorzubereiten und um Lösungen für die vielen offenen Fragen zu finden.

In Kürze erhaltet ihr hier bei uns auch alle Informationen zum Umgang mit Dauerkarten, Abos und den Beiträgen zu den Kindertrainings. Bitte gebt uns ein bisschen Zeit, alle Dinge in Ruhe zu sortieren.

Bleibt gesund, genießt die frische Luft und seid aktiv: Eure Trainingsboards wollen genutzt werden, Ausgleichstraining und Yoga sind auch zu Hause möglich und selbst die größten Genießer unserer Küche können sich ja mal wieder am eigenen Herd versuchen 

Ansonsten heißt es jetzt wohl erstmal: „Kraft durch Pause“!

Wir freuen uns, Euch alle ganz bald im Bahnhof Blo wiederzusehen.

Euer Bahnhof Blo-Team