[es geht wieder los]

••

Liebe Kunden*innen,

durch Beschluss der Landesregierung NRW dürfen wir die Boulderhalle unter Einhaltung strikter
Hygiene- und Abstandsregeln wieder öffnen.

Wir freuen uns darauf, Euch am Donnerstag, den 14.05.2020 mit zunächst folgenden Öffnungszeiten im Bahnhof Blo zu empfangen:

> Montag bis Freitag: 14 – 23 Uhr
> Samstag und Sonntag: 11 – 23 Uhr

Für den Bahnhof Blo gelten bei der Pflicht zur Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m folgende Kapazitätsobergrenzen:

Boulderbereich: 45 Personen
(Kunden*Innen, die zeitgleich in der Halle sein dürfen)
Die aktuelle Auslastung des Bahnhof Blo ist auf unserer Homepage einzusehen: 

>> AKTUELLE PERSONENZAHL IN DER HALLE HIER SEHEN <<

••

NUTZUNG DER BOULDERHALLE ZU CORONA-ZEITEN

Wir sind verpflichtet, spätestens beim Betreten der Halle und mit Eurer Zustimmung, die wichtigsten Daten von Euch, so wie Eure Aufenthaltszeit in der Halle, für eine eventuelle Kontaktpersonennachverfolgung zu erfassen.

Wir müssen Euch zwingend ein- und wieder auschecken über unser System.
Bitte verlasst nicht die Halle, ohne dass Ihr ausgecheckt werdet.

Die Boulderhalle bitte nur mit Mund-Nasen-Schutz betreten und diesen bereits in der Wartezone anziehen.

Bitte nutzt unbedingt unser Buchungssystem und bucht ein Zeitfenster für den Aufenthalt und den Check-in.

>> HIER SLOT BUCHEN <<

••

Bitte lest Euch die nachfolgenden Regelungen aufmerksam durch bevor Ihr einen Termin (Slot) bucht.

Bei aller Begeisterung über die Wiedereröffnung unterliegen auch wir strengen Auflagen und Einschränkungen, die wir mit Eurer Unterstützung im Bahnhof Blo zwingend beachten und einhalten müssen. Eigenverantwortung und Fairplay sind zwei der starken Eigenschaften der Bouldercommunity, die wir nun bei der Umsetzung der neuen Regelungen erneut beweisen können.

Unsere Maßnahmen zur Einhaltung der Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben basieren auf den derzeit veröffentlichten wissenschaftlichen Erkenntnissen. In den letzten Wochen waren wir permanent im Austausch mit Arbeitsgruppen und Behörden und haben die nötigen Maßnahmen zur Wiedereröffnung in jeder Hinsicht mitgestaltet. 

Mit dem Betreten der Boulderhalle akzeptiert jeder Besucher, die nachfolgenden Maßnahmen zu beachten, um sich selbst und andere zu schützen.

••

ONLINE-BUCHUNG VON ZEITFENSTERN

Um die vorgeschriebenen Abstandsregelungen der Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen einhalten zu können, müssen wir die Anzahl der gleichzeitig in der Halle befindlichen Personen und somit auch die Zeit, die jedem Einzelnen zum Bouldern zur Verfügung steht, begrenzen. Hierfür greifen wir auf eine verbindliche Onlinebuchung zurück.

Im Rahmen der Reservierung erfassen wir, Eure Zustimmung vorausgesetzt, die wichtigsten Kontaktdaten, um entsprechend der gesetzlichen Vorgaben eine schnelle Kontaktpersonennachverfolgung durch die Gesundheitsämter zu ermöglichen.

Unser System sieht darüber hinaus eine Entzerrung beim Check-in und Betreten der Halle vor, damit nicht zu viele Personen gleichzeitig eintreffen und um die Wartezeit für Euch möglichst gering zu halten.

  • Buchung eines 2-Stunden-Eintritts über unsere Homepage
  • Je Person muss ein Eintritt verbindlich und zahlungspflichtig (für Dauerkarteninhaber und Abo-Kunden zahlungsfrei) gebucht werden.
  • Je Person maximal 1 Eintritt (2 Stunden) pro Tag.
  • Bezahle vor Ort möglichst bargeldlos (Dauerkarteninhaber und Abo-Kunden ausgenommen).
  • Betreten des Gebäudes nur mit vorherig online gebuchtem Eintritt!
  • Ganz wichtig: nur buchen, wenn Du auch definitiv kommst, damit keine Kapazitäten frei bleiben und andere Gäste nicht leer ausgehen – Fairplay!

Wir bitten um Verständnis, dass gebuchte, aber nicht wahrgenommene Eintritte und Zeitüberschreitungen in Rechnung gestellt werden. Auch bitten wir Euch, pünktlich zu erscheinen (innerhalb Eures 10 Minuten Check-in Intervalls) und gebuchte Zeiten genau einzuhalten. Der Countdown Eurer Zeit startet erst mit dem finalen Check-in durch unsere Mitarbeiter, sodass wir auf einen ordnungsgemäßen Check-in unter Einhaltung der Abstandsregeln hoffen.

••

BEGLEITPERSONEN / ZUSCHAUER

Zuschauerbesuche sind bis einschl. 30.05.2020 untersagt. Wir bitten um Verständnis, dass auch Aufsichtspersonen für Kinder unter 14 Jahren unter diese Regelung fallen und wir für Aufsichtspersonen (1 Aufsichtsperson je Kind < 14 Jahren) die Buchung eines eigenen, kostenpflichtigen Eintrittes verlangen müssen.


GESCHLOSSENE BEREICHE

Bis mindestens 30.05.2020 dürfen wir folgende Räume nicht zur Verfügung stellen:
Umkleidekabinen/Duschen (bitte zu Hause umziehen und Wertsachen zu Hause lassen!)

GETRÄNKE / SNACKS

Getränke und verpackte Snacks dürfen wir verkaufen. Der Verzehr erfolgt während Eurer gebuchten Besuchszeit oder außer Haus.

TRAININGSBEREICH

Für eigene Gymnastik-/Yogaübungen bitte eine persönliche Matte mitbringen, auf dem Boden ohne Matte ist dies untersagt.
Bitte während der Benutzung von Campusboard / Hangboard / Moonboard / Systemwand Chalk oder Liquid-Chalk benutzen.


VERLEIH & SHOP

Verleihartikel sind verfügbar und werden nach jedem Gebrauch ausgiebig desinfiziert.
Der Shop im EG  ist geschlossen. Am Check-in beim Boulderbereich verkaufen wir Chalk, Tape, Getränke und Snacks.

KINDERBOULDERN / KINDERGEBURTSTAGE / KURSE

Kindergeburtstage, Kindertraining und Kurse finden vorerst nicht statt. Kinder können mit gebuchtem Eintritt und 1:1 Betreuung durch eine Aufsichtsperson (ebenso gebucht) bouldern.

 

GRUPPEN

Die Durchführung von Gruppenangeboten ist derzeit nicht möglich.


ABOs

Liebe Abokunden*innen: Aufgrund Eurer unglaublichen Solidarität verlängern wir alle laufenden Abos wie bereits angekündigt um 8 Wochen und die Abos, die während der Schließung abgelaufen sind, um den entsprechenden Zeitraum.
Zur Wiedereröffnung bitten wir Euch dringend, Eure Zeit nur zu buchen, wenn Ihr definitiv kommen möchtet. Bitte nehmt unbedingt Rücksicht auf andere, die sich genau wie Ihr riesig darüber freuen, wieder bouldern gehen zu dürfen.

••

ABSTANDS-UND HYGIENEREGELN – MIT DER BITTE UM STRIKTE EINHALTUNG!

  • Schütze Dich und andere, indem Du uns bei der Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen unterstützt.
  • Händewaschen ist oberstes Gebot! Nutze auch die Desinfektionsspender und befolge die Hygienevorschriften.
  • Vor Betreten der Halle müssen die Hände desinfiziert werden, dafür steht Desinfektionsmittel am Eingang bereit.
  • VOR und NACH dem Bouldern gründlich mit Seife die Hände waschen.
  • Respektiere unser Wege-Leit-System für Check-in und Check-out sowie alle weiteren Markierungen innerhalb der Boulderhalle.
  • Beim Bouldern gelten weiter die generellen Abstandsregeln. Bitte achte darauf und warte ggf. bei Engstellen ab, bis der Bereich frei wird. 
  • Halte den erforderlichen Abstand in der Halle und auf der Bouldermatte, aber auch auf allen Wegen in und vor dem Gebäude ein.
  • Barfußlaufen oder oberkörperfreies Bouldern sind verboten.
  • Beim Betreten der Kletterhalle und überall dort, wo kein Mindestabstand eingehalten werden kann (Empfang, Café, Toiletten, Treppen), besteht Maskenpflicht.
  • Wenn der Abstand eingehalten wird, ist kein Mund-und-Nasenschutz erforderlich. 
  • Möglichst bargeldlos bezahlen.
  • Bringe Dein eigenes Equipment mit & nutze möglichst Liquid-Chalk.
  • Mitbringen jeglicher Speisen ist untersagt.
  • Auffüllen von Wasserflaschen ist untersagt. 

Die neuen Maßnahmen werden von uns allen ein hohes Maß an Disziplin und Verständnis erfordern, wir werden das gemeinsam schaffen!
Bitte beachtet alle Punkte der neuen Verhaltensregeln, damit wir weiterhin gemäß der behördlichen Auflagen bouldern dürfen.

>> HIER TIMESLOT BUCHEN <<